NewsAktuelles

Stadtfest Oldenburg

Oldenburg, Burgstraße: Ashampoo-Bühne
30.8. bis 1.9.2018

Gewohnt tolles Ambiente und internationale, professionelle Künstler erwarten euch in diesem Jahr auf der Ashampoo-Bühne in der BURGSTRASSE

Wir freuen uns sehr in diesem Jahr mit dem weltweit agierenden Softwarehaus Ashampoo einen neuen Partner für die, "Kult-Location“ in der Burgstrasse gefunden zu haben. Auch in diesem Jahr haben die Organisatoren der Eventagentur JR Events wieder ein tolles Programm für dieAshampoo-Bühne-Bühne auf die Beine gestellt.

Die Gäste dürfen sich auf folgendes Programm freuen:

Donnerstag30. Aug 2018

Opening: 19 Uhr
DJ MANOLO
Party - Unterhaltung - Moderation gemischt mit sehr viel guter Laune. Dafür steht der Name DJ
Manolo


Live on stage ab 20 Uhr:
„JAY & FRIENDS“

Soul und Funk vom Feinsten.

Wenn sie plötzlich live miterleben, wie Chaka Khan, Kool and the Gang & Barry White auf Katy Perry, Adele & David Guetta treffen, dann befinden sie sich sehr wahrscheinlich gerade auf einem Event mit Jay & Friends.

Kaum eine Band vermischt so geschickt Soul und Discoklassiker von Interpreten wie Michael Jackson oder Chic mit aktuellen Chartsbreakern von Bruno Mars, Rihanna oder Pink. Performance mit Spaß, Spielwitz und ganz viel Groove!

www.jaf-live.de

Freitag31. Aug 2018

Opening: 18 Uhr
DJ MANOLO
Genre:
Pop & Rock der 70er, 80er, 90er Jahre und das Beste von heute!


Live on stage ab 21 Uhr:
„BLACK JACK“

Die beste Rockband des Nordens!

Nach dem Motto „Rock in the city“ - Jedes Jahr wieder dabei! Jedes Jahr eine tanzende und tosende Menge!
BLACK JACK ist eine Band, die während ihrer mitreißenden Live-Show das Publikum mit Rockklassikern der letzten 40 Jahre in ihren Bann zieht.
Die Band BLACK JACK gibt es seit fast 20 Jahren und ist in hunderten von Auftritten zusammengewachsen und gereift. Ergebnis ist eine Show, die einerseits wie aus einem Guss klingt, andererseits durch die Stückauswahl, ständige Repertoireerweiterung und den Wechsel an den Leadvocals immer abwechslungsreich ist.
Von Kings und Stones über AC/DC und U2 bis zu Robbie Williams bietet das Repertoire von BLACK JACK alles was man braucht, um die Zuhörerschaft in kürzester Zeit in eine tanzende, tobende Meute zu verwandeln. Dabei konzentrieren sie sich auf der Bühne auf das, was ihnen am meisten Spaß macht, nämlich Classic Rock mit einigen Ausflügen in die Moderne, wenn z. B. Kings of Leon zelebriert wird. Das Publikum vergleicht das gerne mit ihrem Lieblingsmixtape.

www.blackjack-jever.de

Samstag1. Sep 2018

Opening: 19 Uhr
DJ MANOLO
Genre:
Pop & Rock der 70er, 80er, 90er Jahre und das Beste von heute!

Live on stage ab 21 Uhr:
„HONOLULU DOGS“

Laut, rotzig, tanzbar

Die Honolulu Dogs haben ihren Namen von dem aus Hawaii stammenden Gitarristen David Domine, der in den 70er Jahren als amerikanischer Soldat in Deutschland stationiert war und in Gießen mittlerweile ein neues Zuhause gefunden hat. Gemeinsame musikalische Sache macht er mit Hubertus Cunz (Bass) aus Herborn sowie dem Gießener Vater-Sohn-Gespann Günnie Meinhardt (Gesang und Mundharmonika) und Lin Meinhardt (Schlagzeug).
Gesanglich interpretieren David und Günnie die Musik, mit der sie aufgewachsen sind und die ihr gesamtes Leben geprägt hat: Chuck Berry, Rolling Stones, Creedence Clearwater Revival und einige mehr. Außerdem spielen sie eigene Kompositionen, die vom Rock’n’Roll der 60er und 70er Jahre inspiriert sind.
Laut, rotzig, tanzbar - die Honululu Dogs aus Gießen!

Special Guest Lin Meinhardt

Der gebürtige Giessener Lin Meinhardt fand geprägt von der allgegenwärtigen amerikanischen Kultur schon früh den Weg zur Musik. „Ich wollte Percussion spielen und rappen, damit ich vorne auf der Bühne bin und nicht in einen Haufen Trommeln eingebaut werde“, sagt er von sich.
Jede Handtrommel, egal ob Djembe, Cajon oder Conga, hilft ihm, den tanzbaren Boden vieler Kulturen zum Vibrieren zu bringen. Lin lebt mittlerweile in Oldenburg, liebt den Minimalismus, afrikanische Rhythmen, Latin und Hip-Hop.
Als vielgereister Globetrotter erzählt er seine Geschichten in Sprechgesang mit warmem Timbre.

 

Bewerben als Band / Künstler

Das Line-Up ist komplett!

Wir freuen und über Ihre Anregungen bzw. Ihr Feedback